Karin und Peter
Videos uns Bilder von unseren Autoreisen   

Umrundung der Iberischen Halbinsel im
September/Oktober 2017

Frankreich war Transitland. Der Abstecher zur größten Wanderdüne Europas (Dune de Pilat) an der Atlantikküste hat uns begeistert.
Trotz der 8.000 gefahrenen Kilometer konnten wir nur einen kleinen Teil der tollen Landschaften und vielen Sehenswürdigkeiten von Portugal und Südspanien besuchen. Die Geschichte der beiden Länder von der Antike zu den Römern, über die Mauren, den arabischen Herrschern, den christlichen Königen, über die Kolonialreiche bis zur Gegenwart, prägt die Architektur und die Menschen bis heute.

Portugal und Südspanien sind touristisch gut erschlossen. Ursprüngliche Landschaften und Natur findet man fast nur noch in Naturschutzgebieten. Viele Küstenabschnitte sind verbaut, „urbanisiert“ oder werden im westlichen Südspanien stark für die Treibhaus-Landwirtschaft genutzt.